Schenefeld

Ihr Partner für Wärme vor Ort

Wir bieten Ihnen fortschrittliche und individuell auf Sie abgestimmte Wärmelösungen.

Bei uns werden effiziente und klimafreundliche Technologien eingesetzt, um Ihre Wärmeversorgung zu sichern.

Herzlich Willkommen bei der Wärmeversorgung Schenefeld

Unser Ziel ist die Versorgung Schenefelder Kunden mit klimafreundlicher Wärme zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Dazu gehört für uns vor allem die effiziente Kraft-Wärme-Kopplung. Die Wärmeversorgung Schenefeld (WVS) als Dienstleistungsunternehmen rund um die Wärmebereitstellung beliefert im Schenefelder Stadtgebiet Wohnungen, öffentliche Gebäude und Gewerbe der Größenordnung von 2.500 Wohneinheiten.

Die Wärmeerzeugung erfolgt in mehreren Heizkraftwerken unter dem Einsatz von Kraft-Wärme-Kopplung. Im Stadtgebiet Schenefeld wird unsere Wärme durch fünf Wärmenetze verteilt, von denen drei Netze an das Verbundsystem Hamburg West angeschlossen sind.

Die Wärmeversorgung Schenefeld wurde im Jahr 1996 gegründet. Das Ziel der Stadt Schenefeld war es schon damals, sich dauerhaft Einfluss auf die Energieversorgung zu sichern. Dazu gründete die Stadt als Mehrheitsgesellschafter (60% Anteil) mit der damaligen HeinGas (40% Anteil) die WVS. Ausgangspunkt für die Gründung war die Übernahme der Schulheizzentrale Achter de Weiden mit der Erschließung der Neubaugebiete beiderseits der LSE.

Die Geschäftsbesorgung erfolgt durch unsere kompetenten Dienstleister. Die kaufmännische Betriebsführung erfolgt durch den derzeitigen Minderheitsgesellschafter SERVICE Plus GmbH aus Neumünster. Die technische Betriebsführung erfolgt durch die HanseWerk Natur GmbH.

Der Geschäftsführer ist Andreas Bothing, der bei der Stadt Schenefeld den Fachbereich Planen, Bauen und Umwelt leitet.